Melusine: von Von Catalina Rueda und Lisa Pottstock

Datum/Tijd
Datum - 18/06/2022
00:00 - 00:00 uur

Locatie
JOiN Nord

Categorie


Melusine

Was machst du am Samstag?

Eine hybride Monsteroper für Menschen ab 16 Jahren
mit einem Libretto von Lisa Pottstock

in deutscher Sprache

Die mittelalterliche Melusinen-Sage wird bei diesem Werk mit dem feministischen und queeren Kampf um das Recht auf die Selbstbestimmung des eigenen Körpers verknüpft. Dass Melusine ihren mehrdeutigen Körper geheim halten muss, um in menschlicher Gesellschaft zu leben, ist für die beiden Preisträgerinnen Catalina Rueda und Lisa Pottstock das mythologische Motiv, dessen politische und soziale Konsequenzen bis in die Gegenwart reichen. Der mehrdeutige Körper, der sich verändert und umgestaltet, wird in der patriarchalen, heteronormativen Gesellschaft zensiert. Oder eben zum Monster gemacht.

Wir freuen uns, als erste kooperierende Institution die Preisträgerarbeit des ersten Reinhold Otto Mayer Preises auf die Bühne zu bringen.

Ort: Nord
Altersempfehlung: ab Klasse 10
Besetzung:
Musikalische Leitung Alan Hamilton
Regie Thorsten Cölle
Bühnenbild Jakob Michael Birn
Kostüm Kerstin Hägele
Dramaturgie Miron Hakenbeck
Melusine.Sopran Clare Tunney
Melusine.Mezzosopran Deborah Saffery
Melusine.Alt Lena Sutor-Wernich
Musiker*innen des Staatsorchesters Stuttgart